Sonntag Jubilate

3.5.

Jeder Sonntag hat einen Namen. Der heutige ist besonders schön: „Jubelt Gott zu, alle Völker der Erde!“ (Psalm 66,1)

Der Abschnitt für die Predigt heute erklärt das auf eine noch viel schönere Weise:

Christus spricht: Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn ohne mich könnt ihr nichts tun. (Johannes 15,5)

Respekt!

2.5.

Gestern habe ich eine Gruppe Arbeiter vergessen, die so oft vergessen wird und oft übersehen. Zu Unrecht, denn ich habe großen Respekt vor unseren Putzfrauen. Ohne sie würde gerade nichts gehen. Sie sorgen für Hygiene und Sauberkeit, die keiner sieht. Ich habe in genügend öffentlichen Schulen gearbeitet, um zu sehen, wie wichtig das ist.

Liebe Konfirmanden,

heute wäre Eure Konfirmation gewesen. Jahrelang habt Ihr Euch auf diesen Tag gefreut. Eure Familien haben schon so viel vorbereitet. In den letzten Wochen standen bei mir im Kalender einige Termine mit Euch – Kränze binden, Kirche schmücken, letzte Konfi-Stunde – sie fanden alle nicht statt. Ich möchte Euch heute einen Brief schreiben. Und weil wir alle irgendwie Konfirmanden sind, darf den Brief die ganze Gemeinde lesen.

Seiten

Subscribe to Kirchengemeinde Heinersreuth RSS