Konzertgottesdienst

Andy mit Harfe
Bildrechte: Andy Lang

Sonntag, 16.1., 18 Uhr

Kirche Heinersreuth

 

Konzertgottesdienst zum Beginn des neuen Jahres

 

„Wer Andy Lang zuhört, merkt eines: Da singt und spielt nicht nur einer. Da lebt jemand seine Lieder.“ (Nordbayerischer Kurier)  

 

Mit beeindruckender Bühnenpräsenz und großem Charme erobert Andy Lang die Herzen seiner Zuhörer. Sein filigranes Harfenspiel kontrastiert die sonore Charakterstimme und die druckvoll gespielte Gitarre erdet himmlische Klänge. Melodien voller Sehnsucht und Texte mit Tiefgang verbinden sich zu einem eleganten Songwriting.

In seinem Neujahrskonzert kombiniert der Barde aus dem Fichtelgebirge schottische Winterlieder mit irischen Balladen und sehnsuchtsvollen Instrumentalstücken.

Ein sinnlicher Konzertgenuss für Augen und Ohren, für Leib und Seele.

Anstelle von Eintrittskarten bitten wir um eine Spende von ca. 20 € pro Person. Ein Teil geht an den Künstler, ein Teil gilt der Renovierung der Zufahrt zur Kirche, Friedhof und Gemeindehaus (Benefiz).

Wegen begrenzter Plätze ist eine Vor­anmeldung sinnvoll im ev. Pfarramt Heinersreuth oder online. Für den Eintritt ist muss ein 3g-Nachweis mitgebracht werden.

 

Presse:

Fürther Nachrichten:  „Spirituelle Musik zwischen Mystik und Ekstase“.

Badische Zeitung: „Erfrischend wie Wasser, emotional wie Feuer und wahnsinnig erdverbunden – Andy Lang in concert!

Nordbayrischer Kurier: „Zum Weinen schön!“