FSJler gesucht

FSJ in Heinersreuth
Bildrechte: Guggemos

Die evang.-luth. Kirchengemeinde Heinersreuth
sucht Mitarbeiter im Freiwilligen Sozialen Jahr
FSJ
für Einsatz in
Offener Ganztagsschule,
Kindertagesstätte
und/oder kirchlicher Jugendarbeit.

Bewerbungen oder Rückfragen an
Pfarrer Otto Guggemos
0921-41842
otto.guggemos@elkb.de

Aufruf zum Gebet

Es gibt bestimmte Haltungen und Tätigkeiten, da sind wir als Christen und als Kirchen unvertretbar. Viele andere können vieles andere auch machen. Manches sogar besser und professioneller. Aber es gibt bestimmte Jobs, die können nur wir erfüllen; Bereiche und Handlungen, wo wir absolut systemrelevant und unvertretbar sind.

Vernetzte Kirche geht mit virtuellem Friedhof online

Erinnerungen pflegen, Mitgefühl ausdrücken, Kerzen anzünden: Was während der Corona-Pandemie auf dem Friedhof vielen Trauernden versagt blieb, will die bayerische Landeskirche jetzt zumindest online ermöglichen. Auf gedenkenswert.de können Nutzer:innen mit einem Foto und einem kurzen Text an Verstorbene erinnern. „Corona hat auch mit Blick auf die Abschiedskultur einen Digitalisierungsschub ausgelöst“, erklärt Pfarrer Rainer Liepold, der für das Projekt verantwortlich ist.

Sonntag Lätare

Manche Leute verbreiten Freude, obwohl sie wirklich nichts zu lachen haben. „Freut euch – allem Leiden zum Trotz!“ Mitten in der Passionszeit erklingt dieser Ruf an diesem Sonntag. Weil schon im Sterben das Leben begriffen ist. Plastisch die Bilder, die Jesus wählt: Nur das Samenkorn, das in die Erde fällt, bringt Frucht. Brot muss verzehrt werden, um stärken zu können. Er selbst ist das Brot für uns, das jetzt schon den Hunger nach Leben stillt. (Sonntag Lätare, 14. März)