Kein Aprilscherz!

Das ist doch nur ein altes Märchen! Keiner ist bisher von dort zurückgekommen! So gehen viele mit der Auferstehungsbotschaft um. „Todsicher“ ist: Wer einmal gestorben ist, der ist tot. Und - auch wenn gerade die Jungen das oft vergessen - wir müssen alle sterben. Todsicher.

Aber seit Ostern ist nichts mehr sicher vor der Liebe Gottes in Jesus Christus. Er ist „hinabgestiegen in das Reich des Todes“, um denen Gottes Liebe zu bringen, die vor uns gegangen sind. Und er ist auferstanden. Wer mit Christus verbunden ist, den kann auch der Tod nicht schocken.

Weltgebetstag aus Surinam am 02.03.2018

Surinam, wo liegt das denn? Das kleinste Land Südamerikas ist so selten in den Schlagzeilen, dass viele Menschen nicht einmal wissen, auf welchem Kontinent es sich befindet. Doch es lohnt sich, Surinam zu entdecken: Auf einer Fläche weniger als halb so groß wie Deutschland vereint das Land afrikanische und niederländische, kreolische und indische, chinesische und javanische Einflüsse.

Jahreslosung 2018

Gott spricht:

Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.

Offenbarung 21,6

Was nix kost, is auch nix wert?

Eigentlich ist es andersherum: Die wirklich wichtigen Dinge im Leben bekommt man nur geschenkt - oder gar nicht. Gesundheit, Familie, Freunde, Liebe, Glaube, Hoffnung, Glück… Das bekommt man geschenkt - oder man bekommt es gar nicht.