Sonntag Invokavit

Auch wenn uns die Werbung etwas anderes erzählt: Versuchung ist eine ernste Sache. Wer versucht wird, bei dem steht nicht selten seine Integrität auf dem Spiel. Kann ich mir selbst treu bleiben? Das Bekenntnis zu Jesus und der Blick in die Heilige Schrift helfen, in der Versuchung zu bestehen und Gott richtig zu dienen: Hungrige zu speisen, Arme zu bekleiden. (Sonntag Invokavit, 21. Februar)

 

Konfirmation verlegt

Wir haben uns entschieden, die Konfirmation 2021 wieder in den Sommer zu verlegen, damit alle sich auf einen Termin einstellen können, der auch unter den Bedingungen der Pandemie eingehalten werden kann.

Konfirmation am 13. Juni 2021

Wahrscheinlich werden wir wie auch 2020 im Kirchgarten feiern können. Wir freuen uns schon darauf und wünschen unseren 4 Konfirmanden und 3 Konfirmandinnen eine gesegnete Konfirmandenzeit!

Wie faszinierend ist es, wenn Christen aller Welt zusammentreffen:

24.1.  Menschen aus Korea und Nicaragua, Tansania und ganz Europa, die sich zu Jesus Christus bekennen. In knapp 2.500 Sprachen ist die Bibel heute übersetzt.

Auch Jesu Ahnen sind international wie die Moabiterin Rut, die mit ihrer Schwiegermutter in fremdes Land zog und ihre Religion annahm. Gottes Liebe kennt keine Grenzen. So wird auch das Reich Gottes bunt und vielsprachig sein. „Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes“.

(Rut 1,1-19)